Vremenska napoved Avstrija

Vremenska napoved Avstrija

Zemljevid
Skrij zemljevid

Danes, četrtek

Der Ostalpenraum liegt im Einfluss einer Störung aus dem Nordwesten Europas. Mit dieser bleibt der Himmel über weite Strecken des Tages wolkenverhangen. Dabei regnet es vor allem zwischen Vorarlberg und dem westlichen Niederösterreich sowie außerdem von Osttirol über Kärnten und die Steiermark bis ins Südburgenland. Vor allem im Süden können sich nachmittags auch Gewitter und kräftige Regenschauer in den Niederschlag mischen. Weitgehend trocken bleibt es hingegen im Nordosten Österreichs. Der Wind weht in freien Lagen gebietsweise lebhaft auffrischend aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen 10 bis 17 Grad, Tageshöchsttemperaturen 17 bis 25 Grad.

Napoved

Jutri, petek

Südlich des Alpenhauptkammes sowie in der südlichen Steiermark und im Südburgenland präsentiert sich das Wetter die meiste Zeit sonnig und trocken. Weiter im Norden und Osten startet hingegen der Tag mit deutlich mehr Wolken. Bis Mittag können außerdem vor allem am Alpenrand noch häufig Regenschauer niedergehen. Im Stau der Alpen regnet es auch noch anhaltend. Nach und nach lässt der Niederschlag allerdings nach und die Sonne kann sich immer besser in Szene setzen. Der Wind aus nordwestlichen Richtungen weht mäßig bis lebhaft, in den Föhntälern im Süden mitunter stark. Nach 12 bis 17 Grad in der Früh, Tageserwärmung auf 17 bis 24 Grad.

Pojutrišnjem, sobota

Nördlich des Alpenhauptkammes sowie im Norden und Osten gibt es mit mäßigem bis lebhaftem Wind aus West bis Nordwest ein Wechselspiel aus dichten Wolken und sonnigen Abschnitten. Abgesehen von einzelnen kurzen Regenschauern bleibt es bis zum Abend weitgehend trocken. Im Süden und Südosten zeigt sich hingegen die Sonne deutlich öfters. Aber auch hier weht in den Föhntälern teilweise lebhafter Nordwest- bis Nordwind. Die Frühtemperaturen 8 bis 16 Grad, die Tageshöchsttemperaturen 20 bis 26 Grad.

Nedelja, 10.07.

Generell geht es eher unbeständig durch den Tag. Vor allem in der Nordhälfte überwiegen die Wolken und es gehen in der Früh und am Vormittag Schauer nieder. Am Nachmittag beruhigt sich hier das Wetter langsam und es entstehen eher im Süden einzelne Schauer. Der Wind weht mäßig bis lebhaft aus Nordwest. Frühtemperaturen 11 bis 17 Grad, Tageshöchsttemperaturen 18 bis 26 Grad.

Ponedeljek, 11.07.

Der Tag verläuft generell freundlich, vor allem in der Früh auch sonnig, nur im Norden ziehen von der Früh weg einige dichte Wolkenfelder durch. Tagsüber muss dann aber verbreitet mit Quellwolken gerechnet werden. Dabei gibt es auch den einen oder anderen kurzen Schauer, am höchsten ist die Schauerneigung im Bergland und nördlich der Donau. Der Wind weht tagsüber mäßig bis lebhaft aus nördlichen Richtungen, nur im Süden bleibt es eher schwach windig. Frühtemperaturen 8 bis 16 Grad, Tageshöchsttemperaturen nur 18 bis 26 Grad.

Quelle: ZAMG

INCA Analiza

08:15
Niederschlagsvorhersage Avstrija
čet
pet
sob
ned
pon
tor
Ortswetter
Unterkünfte finden Österreich
Keine Einträge gefunden.
Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.
Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)
Več rezultatov (Entfernung > 25km)
Vsi %count% Rezultati iskanja
%name% %region%
%type% %elevation%