Iskanje ()
Themen einblenden
Smučišča
Tek na smučeh
Bivališča
Poletje
Pohodniške ture
Alpinistične ture
Zimske ture
Kolesarske ture
Tekaške ture
Jezera za kopanje
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Alpstein und Trämpl - Pohodništvo - Izlet Zgornja Avstrija

Pohodništvo

Alpstein und Trämpl

Pohodništvo
Zemljevid
Skrij zemljevid

Alpstein und Trämpl

Pohodništvo

Datumi tur
10,60km
904hm
05:00h
631 - 1 397m
907hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kratek opis

Schöne mehrstündige Wanderung in dem Nationalpark Kalkalpen mit super tollen Ausblick

Težavnost
srednje
Ocenjevanje
Tehnika
Kondicija
Pokrajina
Doživetje
Izhodišče

Jagahäusl 641m



Beste Jahreszeit
jan
feb
mar
apr
maj
jun
jul
avg
sep
okt
nov
dec
Opis

Beginn der mehrstündigen Tour ist beim Jagahäusl im Bodinggraben. Von 6 bis 9 Uhr in der Früh ist die Durchfahrt bis zum Jagahäusl gestattet, wenn man später dran ist, muss man beim Parkplatz Scheiblingau vor der Einfahrt zum Nationalpark parken und den Weg zum Jagahäusl zu Fuß in Angriff nehmen.
Links vom Jagahäusl befindet sich der Einstieg in den Weg 472 zur Ebenforstalm. Eine gute Stunde wandert man einen ziemlich steilen Waldhang in Serpentinen empor bis zu einer Forststraße, diese überquert man und von dort dauert es nicht mehr lange bis zur bewirtschafteten Ebenforstalm. 200 Meter vor der Ebenforstalm befindet sich auf der rechten Seite der Wegweiser zu den zwei Gipfeln Alpstein und Trämpl. Man wandert nun Richtung Süden entlang eines Wiesensattels wo man nach 10 minütiger Gehzeit eine Weggabelung erreicht. Richtung Osten erstreckt sich der Alpstein, dessen Weg man nun bis zum Luchsboden (Almwiese kurz vor den 2 Gipfeln) folgt. Dort angekommen nimmt man abermals die linke Abzweigung zum letzten Aufstieg auf die Spitze des Alpsteins. Der letzte 10 minütige Anstieg ist sehr steil und mit schroffem Gestein versehen.
Am Gipfel (1443m) angekommen hat man einen 360° Blick auf alle Berge und Täler der Region (Reichraminger Hintergebirge und Sengsengebirge). Der Abstieg ist derselbe zurück zum Luchsboden, wo man gerade aus Richtung Trämpl den zweiten Gipfel in Angriff nimmt. Nach einigen hundert Metern führt der Weg Richtung Westen entlang einer Felswand. Kurz darauf folgt ein Wiesengrad, der von einem waldig, felsigen Anstieg abgelöst wird. Am Trämpl (1424m) angekommen hat man einen herrlichen Panoramablick, auf den Nock und auf die Ebenforstalm.
Der Rückweg geht Richtung Westen zur Schaumbergalm auf dem Weg 427a weiter. Ab der Schaumbergalm geht man den ersten Teil auf Fortstraßen Richtung Jagahäusl, den zweiten Teil geht man durch den Wald zum Parkplatz

Höchster Punkt
1 397 m

Rast/Einkehr

Jagahäusl, Ebenforstalm, Schaumbergalm

Oprema

festes Bergschuhwek, Trittsicherheit


Prihod

Pyhrn Autobahn (Ausfahrt Klaus) - Richtung Steyrtal/Molln - bei Nationalparkzentrum vorbei in Breitenau/Bodinggraben - Parkplatz Scheiblingau oder zurück zum Jagahäusl


Izvor
GJ
Tour drucken
Ocenjevanje 1,0
1 Ocenjevanje
Moja ocena:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asfalt
Gramoz
Travnik
Gozd
Skala
Izpostavljen
Promet

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%