Vremenska napoved Avstrija

Vremenska napoved Avstrija

Zemljevid
Skrij zemljevid

Danes, petek

Oft ist es stark bewölkt oder bedeckt und besonders von Salzburg ostwärts schneit es regional zeitweise leicht, im Bergland auch mäßig. Weitgehend trocken mit einigen sonnigen Auflockerungen ist es im Süden und teils auch im Westen. Am sonnigsten ist es in Osttirol. Der Wind dreht auf Nordwest bis Nordost und weht im Bergland und am Alpenostrand mäßig, in höheren Lagen auch lebhaft, sonst bleibt es weiterhin schwach windig. Tageshöchsttemperaturen nur minus 3 bis plus 3 Grad.

Napoved

Jutri, sobota

Im Süden scheint zeitweise die Sonne, Auflockerungen sind teils auch im Westen dabei. Sonst ist es oft dicht bewölkt und es schneit regional zeitweise leicht oder unergiebig, am meisten in den Staulagen der Alpennordseite von Salzburg ostwärts bis in Mostviertel und in der Obersteiermark. Der Wind weht schwach bis mäßig, am Alpenostrand und auf den Bergen teils auffrischend und eisig kalt aus Nordwest bis Nordost. Frühtemperaturen minus 9 bis minus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 3 bis plus 2 Grad.

Pojutrišnjem, nedelja

Von Westen her beginnt der Luftdruck weiter anzusteigen. Der Ostalpenraum gelangt in eine schwache, nordwestliche Strömung. Insgesamt ist es sonnig mit zumeist hohen Wolkenfasern. Auch die Hochnebeldecke über dem östlichen Flachland sollte sich von Westen her im Tagesverlauf allmählich auflösen. Bis zum Abend bleiben Hochnebel mit Schneegriesel oder Nieselregen voraussichtlich im Burgenland sowie im südlichen Wiener Becken hartnäckig. Mäßiger Wind mit zunehmend westlichen Richtungen in allen Landesteilen. Frühtemperaturen je nach Bewölkungsgrad und Wind minus 11 bis 0 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 4 bis plus 6 Grad.

Ponedeljek, 30.01.

Zum Beginn der Arbeitswoche sinkt der Luftdruck von Norden her, der Ostalpenraum gelangt in eine markante nordwestliche Strömung. Im Tagesverlauf erreicht eine Kaltfront den Norden und Westen Österreichs mit Schneefall und ein paar Regentropfen in den Niederungen. In den Nordstaulagen zwischen Vorarlberg und dem Mostviertel schneit es anhaltend und ergiebig. Im Süden und Südosten bleibt es niederschlagsfrei. Der Wind bläst auf den Bergen und auch am Alpenostrand zunehmend stürmisch aus West. Frühtemperaturen zwischen minus 11 in den Tälern Osttirols und plus 2 Grad mit Wind im östlichen Flachland. Tageshöchsttemperaturen 1 bis 6 Grad.

Torek, 31.01.

Der Alpenraum verbleibt in der nordwestlichen Strömung. Tagsüber lassen bis auf die Nordstaulagen die Niederschläge vorübergehend nach, ehe sich eine weitere Störung von Westen her mit Schneefall und Schneeregen unterhalb 500m annähert. Im Süden bleibt es niederschlagsfrei. Dazu bläst anhalten kräftiger, auf exponierten Lagen insbesondere am Alpenostrand auch stürmischer Westwind. Frühtemperaturen je nach Wind minus 7 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen bis plus 8 Grad in den südlichen Föhnstrichen.

Quelle: ZAMG

INCA Analiza

09:30
Napoved snega Avstrija
pet
sob
ned
pon
tor
sre
Vreme za smučanje
Unterkünfte finden Avstrija
Zadnje ocene
Keine Einträge gefunden.
Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.
Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)
Več rezultatov (Entfernung > 25km)
Vsi %count% Rezultati iskanja
%name% %region%
%type% %elevation%